body start
Gas-Heizung Öl - Heizung SOLVIS Solar Wärmepumpen Pellets

Hier ist Ihre neue Öl-Brennwertheizung

     

 

Bewährter Rohrstoff - modernste Technik

Das Angebot in Bereich der Öl-Brennwerttechnik hat sich in den lezten Jahren deutlich erweitert. Nahezu alle namhaften Gerätehersteller bieten mittlerweile bodenstehende wie wandhängende Geräte unterschiedlicher Leistungsklassen an.

Mit der weit verbreiteten Öl-Niedertemperaturtechnik wird eine Energienutzung von über 90 Prozent erreicht.
Die Öl-Brennwerttechnik ermöglicht eine noch höhere Energieausbeute, da sie zusätzlich die latente Wärme der Abgase nutzbar macht. Dabei werden die relativ heißen Abgase bis unter die Taupunkttemperatur (47° Celsius) abgekühlt, sodass der im Abgas enthaltene Wasserdampf kondensiert. Die frei werdende Kondensationswärme wird dem Heizkreislauf zugeführt.

Bis zu 10 Prozent weniger Heizöl verbraucht ein Öl-Brennwertkessel gegenüber seinem Pendant mit Niedertemperaturtechnik. Vorteil des Kessels ohne Brennwertnutzung: Sie können auch in älteren Schornsteinen betrieben werden, ohne aufwändige Sanierung.